Castelfeder

News Old

Sorentberg-Gebt dem Berg seinen Namen

Die Rekultivierungsarbeiten im spektakulären, grenzüberschreitenden Wiederanpflanzungsprojekt SORENTBERG gehen nach 7 Jahren in eine weitere spannende Phase.
Die berühmtesten Mosel-Weinberge tragen alle ihren Namen in großen Buchstaben, unser Sorentberg bisher noch nicht, das wollen wir jetzt ändern.
Ein großer SORENTBERG-Schriftzug soll unserem Berg seine Identität geben damit man schon von weitem lesen kann, welchen besonderen Weinberg man hier begegnet.
Denn der Sorentberg ist er eine der ungewöhnlichsten Spitzenlagen der ganzen Mosel.
Sein Terroir ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die hier ein bemerkenswertes Ganzes ergeben: 100 Prozent Südhang
– extreme Steigung mit einer mittleren Neigung von 80 bis 110 Prozent
– kühles Klima, da der Berg in einem gut durchlüfteten Seitental an der Mosel liegt
– einzigartiger Bodentyp, der sog. Wissenbachschiefer (Rotschiefer mit Muscheleinschlüssen), den es an der gesamten Mosel kein zweites Mal gibt